Zeremonien Spanien – Mallorca, Ibiza und Formentera

Welchen Rahmen möchtet Ihr Eurem Eheversprechen geben? Die Auswahl der richtigen Zeremonie ist eine Herzensangelegenheit, bei der wir Euch gerne unterstützen. Setzt mit einer unvergesslichen Zeremonie auf Formentera, Ibiza oder Mallorca ein individuelles Zeichen für Eure Liebe.
Ob ein wunderschöner Sandstrand, eine romantische kleine Kirche oder ein Steilhang direkt über dem türkisblauen Meer – das Repertoire an romantischen Locations ist nahezu unerschöpflich. Auch ausgefallene Wünsche machen wir möglich: Ihr möchtet auf einem Segelschiff heiraten oder vielleicht sogar unter Wasser? Freut Euch auf unsere kreativen Umsetzungen!

Standesamtliche Eheschließung

Eine zivilrechtliche Trauung von ausländischen Paaren vor einem spanischen Standesbeamten ist nur dann möglich, wenn mindestens ein Partner seit mindestens zwei Jahren auf Formentera, Ibiza oder Mallorca angemeldet ist (empadronamiento).
Solltet Ihr dieses Kriterium nicht erfüllen, empfehlen wir, die zivilrechtliche standesamtliche Trauung bereits in Eurem Heimatland zu vollziehen und anschliessend könnt ihr die kirchliche oder eine freie Zeremonie mit Verwandten und Freunden auf Formentera, Ibiza oder Mallorca feiern.
Homosexuelle Paare: Nach spanischem Recht können sich auch gleichgeschlechtliche Paare zivilrechtlich trauen lassen. Es gelten hier ebenfalls die oben geschilderten Bedingungen.

Kirchliche Trauung

Auf Mallorca und Ibiza können sowohl katholische als auch evangelische kirchliche Trauungen in mehreren Sprachen abgehalten werden. In welcher der romantischen Kirche Ihr Eure Trauung vollziehen lassen möchtet, entscheidet Ihr in Abhängigkeit der Verfügbarkeit der Kirche.
Jede Kirche – ob im Hinterland, den Salinenfeldern oder auf einer Felsklippe mit Meerblick gelegen – besitzt ihren ganz eigenen Charme.
Anders als katholische Trauungen, können evangelische Trauungen auch außerhalb einer Kirche abgehalten werden.
Feiert die evangelische Trauung doch im Garten Eurer Finca mit Blick auf Meer oder unter einem Olivenbaum…
Bitte beachtet, dass für die Vorbereitung einer kirchlichen Trauung auf den Balearen eine längere Bearbeitungszeit notwendig ist, daher verlängert sich hier die Planungszeit.

Freie unabhängige Zeremonie

Eine freie unabhängige Zeremonie ist perfekt für Paare, die ihre Eheschließung ganz individuell erleben möchten. Die freie Zeremonie kann an nahezu jedem Ort Eurer Wahl stattfinden – etwa auf einer Felsklippe über dem Meer, barfuß am Strand oder im blühenden Garten einer Finca, unter einem Olivenbaum im wunderschönen Landesinneren der Inseln…
Die freie Zeremonie wird von einem unabhängigen Redner abgehalten, den Ihr bereits im Vorfeld entweder per Email; Skype etc. kennenlernt, damit er/sie die Rede individuell auf Euch abgestimmt, gestalten kann.
Freie Zeremonien besitzen keine zivilrechtliche Gültigkeit, sondern sind gegenseitige Versprechen der Brautleute, ein Leben lang füreinander einzustehen. Während der emotionalen Zeremonie habt ihr die Möglichkeit, persönliche Eheversprechen aneinander zu richten. Auch die freie Zeremonie kann in mehreren Sprachen abgehalten werden.
Sehr beliebt sind z.B. unsere freien Zeremonien im kleinen und intimen Kreis, wie nur zu zweit oder mit Trauzeugen oder der engsten Familie – wir kreieren für Euch unvergessliche Momente für die Ewigkeit!

Jubiläum/Erneuerung des Ehegelübdes

Ihr möchtet den Jahrestag Eurer Trauung oder ein anderes wichtiges Ereignis zum Anlass nehmen, das Eheversprechen zu erneuern und damit eine Hommage an Eure Liebe zu setzen? Auch hierfür schaffen wir mit einer freien Zeremonie einen wunderschönen und würdevollen emotionalen Rahmen auf Mallorca, Ibiza oder Formentera. Die Außergewöhnlichkeit und der persönliche Charakter des festlichen Akts sorgen dafür, dass Euer Ehejubiläum Eurer Eheschließung in nichts nachstehen wird. Feiert die schönen Erinnerungen!